Kontaktinformationen

Tap Tap Stories ist der Datenverantwortliche und wir sorgen dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden.

Unsere Kontaktinformationen:

Tap Tap Stories
Vibevej 81, 1.th, 2400 København NV, Dänemark
CVR-Nummber: 33278780
Mail: [email protected]
Website: www.taptapstories.com

Haftung

  • Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten und haben daher diese Datenschutzerklärung verabschiedet, aus der hervorgeht, wie wir Ihre Daten verarbeiten. Um Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen, prüfen wir fortlaufend, ob unsere Datenverarbeitung Ihre Grundrechte beeinträchtigen könnte. Wir achten dabei insbesondere auf das Risikos, dass Sie Diskriminierung oder Identitätsdiebstahl ausgesetzt sind oder finanzielle Verluste, Reputationsverluste oder Verluste der Vertraulichkeit von Daten erleiden könnten.

Für den Fall, dass wir sensible personenbezogene Daten, biometrische oder strafrechtliche Informationen über Sie verarbeiten, werden wir zum Datenschutz eine Analyse der Folgen dieser Datenverarbeitung durchführen. Die Folgenabschätzung wird durchgeführt, bevor wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnen.

  • Wir sorgen für eine faire und transparente Datenverarbeitung

  • Wenn wir Sie bitten, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, teilen wir Ihnen mit, welche Daten wir über Sie und zu welchem ​​Zweck wir diese verarbeiten. Informationen hierzu erhalten Sie zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir beziehen keine Informationen von Drittparteien.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Ihre Daten, um unseren Service zu verbessern und die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie den Kontakt zu Ihnen zu gewährleisten.

  • Die von uns verwendeten Daten beinhalten:

  • - Nicht-sensible personenbezogene Daten. Wird zur Lieferung Ihrer Bestellung verwendet.
  • - Sensible Daten. Wird zur Personalisierung der Produkte verwendet.
  • - Daten zu Interessen und Gewohnheiten. Wird verwendet, um relevante und interessante Inhalte anzuzeigen.
  • - Daten zur Internetnutzung. Wird verwendet, um zu verstehen wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
  • - Transaktionsdaten. Wird zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet.
  • - Eindeutige IP-Nummern auf Netzwerkgeräten. Dient zur Verhinderung und Bekämpfung von Missbrauch und illegalem Verhalten.
  • - Wir aggregieren keine Daten.

Wir erheben und speichern Ihre Daten ausschließlich für rechtmäßige Geschäftszwecke.

  • Die Erhebung und Speicherung Ihrer Daten geschieht in folgenden Fällen:

  • - Abwicklung Ihres Kaufs und der Lieferung unserer Dienstleistung
  • - Erfüllung Ihrer Anfrage für Produkte oder Dienstleistungen
  • - Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • - Verwalten Ihrer Kundenbeziehung mit uns
  • - Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck als den verwenden, für den sie erfasst wurden. Sofern Sie einer solchen neuen Nutzung nicht zugestimmt haben, prüfen wir, ob der ursprüngliche Zweck der Erhebung Ihrer Daten mit dem neuen Zweck vereinbar ist. Wir betrachten zum Beispiel die Quellen, aus denen Ihre Daten stammen, und ob es sich um nicht-sensible oder sensible Daten handelt. Wir prüfen auch, ob sich die Verwendung Ihrer Daten für den neuen Zweck negativ auf Ihre Handlungsfreiheit auswirken könnte.

  • Wir verarbeiten nur relevante personenbezogene Daten.

  • Wir verarbeiten nur Daten über Sie, die für die oben definierten Zwecke relevant und angemessen sind. Der Zweck ist entscheidend dafür, welche Art von Daten über Sie für uns relevant sind. Gleiches gilt für den Umfang der von uns verwendeten personenbezogenen Daten. Wir verwenden z.B. nicht mehr Daten als die, die wir für den jeweiligen Zweck benötigen.

Vor der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten prüfen wir, ob es uns möglich ist, die Datenmenge über Sie zu minimieren. Wir prüfen auch, ob einige der von uns verwendeten Datentypen anonymisiert oder pseudonymisiert verwendet werden können. Wir sind berechtigt, dies zu tun, wenn dies unsere Verpflichtungen oder die von uns angebotenen Dienstleistungen nicht beeinträchtigt.

  • Wir verarbeiten nur notwendige personenbezogenen Daten

  • Wir erheben, verarbeiten und speichern nur die personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung unseres angegebenen Zwecks erforderlich sind. Darüber hinaus kann gesetzlich festgelegt werden, welche Art von Daten für die Erhebung und Speicherung für unseren Geschäftsbetrieb erforderlich sind. Art und Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können auch zur Erfüllung eines Vertrages oder einer sonstigen gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sein.

Wir möchten sicherstellen, dass wir nur personenbezogene Daten verarbeiten, die für jeden unserer spezifischen Zwecke erforderlich sind. Daher ist in unseren IT-Systemen verankert, dass nur die benötigte Datenmenge erfasst wird. Außerdem wird automatisch sichergestellt, dass der Behandlungsumfang nicht unnötig groß und die Verweilzeit nicht unnötig lang sind.

Um Sie vor unbefugtem Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, verwenden wir Softwarelösungen, die automatisch sicherstellen, dass Daten nur autorisierten Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Dazu gehören auch in unsere Systeme eingebaute Schutzmaßnahmen, die verhindern, dass eine unbegrenzte Anzahl von Personen auf Daten zugreifen kann.

  • Wir prüfen und aktualisieren Ihre persönlichen Daten regelmäßig

Wir prüfen, ob die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht ungenau oder irreführend sind. Wir sorgen auch dafür, dass Ihre persönlichen Daten fortlaufend aktualisiert werden.


Da unser Service von der Richtigkeit und Aktualität Ihrer Daten abhängt, bitten wir Sie, uns relevante Änderungen Ihrer Daten mitzuteilen.


Um die Qualität Ihrer Daten zu gewährleisten, haben wir interne Regeln und Verfahren zur Überprüfung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten festgelegt.

  • Wir werden Ihre persönlichen Daten löschen, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

  • Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie nicht mehr für den Zweck benötigt werden, zu dem wir Ihre Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert haben.
  • Wir holen Ihre Einwilligung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir holen Ihre Einwilligung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke verarbeiten, es sei denn, wir haben eine Rechtsgrundlage, um diese zu erhalten. Wir informieren Sie bei Datenerhebung über eine solche Grundlage und über unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.


Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können sie jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen. Verwenden Sie dafür die obigen Kontaktinformationen.


Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen als den ursprünglichen Zweck verwenden möchten, werden wir Sie über den neuen Zweck informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir mit der Datenverarbeitung beginnen. Wenn wir eine andere Rechtsgrundlage für die neue Behandlung haben, werden wir Sie informieren.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten an Partner und Drittparteien weitergeben, einschließlich Für Marketingzwecke, holen wir Ihre Einwilligung ein und teilen Ihnen mit, wofür Ihre Daten verwendet werden. Sie können dieser Art der Offenlegung jederzeit widersprechen.


Wir benötigen Ihre Einwilligung nicht, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offenzulegen, z.B. als Teil der Berichterstattung an eine staatliche Behörde.


Wir holen Ihre Zustimmung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Partner aus Drittländern weitergeben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen in Drittländern weitergeben, tun wir dies wenn wir sicherstellen können, dass deren Datenschutzniveau den Anforderungen entspricht, die wir in dieser Richtlinie nach geltendem Recht festgelegt haben. Wir fragen Anforderungen an die Verarbeitung von Daten, an die Sicherheit von Informationen und an die Erfüllung der Rechte, die Sie z.B. um Ihrer Profilerstellung zu widersprechen und eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.


Im Falle der Weitergabe Ihrer Daten stellen wir strikte Anforderungen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten, der Datenschutzvorkehrungen und der Erfüllung Ihrer Rechte z.B. auf Ablehnung des Erstellens eines Persönlichkeitsprofiles oder auf das Einreichen einer Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde.

Sicherheit

  • Wir schützen Ihre persönlichen Daten und haben interne Informationssicherheitsregeln

  • Wir haben interne Regeln zur Informationssicherung erlassen, die Anweisungen und Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Zerstörung, Verlust oder Veränderung, unbefugter Offenlegung und unbefugtem Zugriff enthalten. Wir haben Verfahren zur Vergabe von Zugriffsrechten an diejenigen unserer Mitarbeiter festgelegt, die sensible personenbezogene Daten und solche Daten verarbeiten, die Informationen über persönliche Interessen und Gewohnheiten preisgeben. Wir kontrollieren den tatsächlichen Zugriff auf Ihre Daten durch Protokollierung und regelmäßige Prüfung. Um Datenverlust zu vermeiden, sichern wir unsere Datensätze kontinuierlich. Wir schützen auch die Vertraulichkeit und Authentizität Ihrer Daten durch Verschlüsselung.
  • Im Falle einer Verletzung der Datensicherheit, die zu einem hohen Risiko für Diskriminierung, Identitätsdiebstahl, finanziellen Verlust, Reputationsverlust oder anderen erheblichen Nachteilen führt, werden wir Sie so bald wie möglich über die Umstände informieren und diese der Polizei melden.

Datenverarbeiter

Wir tauschen Daten mit folgenden Datenverarbeitern aus, um Ihnen unsere Produkte zu liefern:

  • - Google Ireland Limited

  • Wir verwenden Google Analytics, um Aspekte der Nutzung unserer Website zu messen. Alle Daten sind anonymisiert und werden in keiner Weise auf einzelne Website-Besucher zurückgeführt. Die gesamte Kommunikation wird verschlüsselt. Sie können diese Messung hier deaktivieren: Google Analytics Opt-out.
  • - Trust Pilot

  • Wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen, Ihnen ein Follow-up über Trustpilot zu senden, geben wir Ihre E-Mail-Adresse und Bestellnummer an Trustpilot weiter. Die gesamte Kommunikation findet verschlüsselt statt.
  • - Bambora

  • Wenn Sie mit PayPal, Debitkarte, ViaBill oder MobilePay bezahlen, werden Ihre Bestellnummer und der zu zahlende Betrag an Bambora weitergegeben, die den weiteren Zahlungsvorgang mit PayPal, MobilePay, Visa oder MasterCard abwickeln. Die gesamte Kommunikation findet verschlüsselt statt.

Wir haben mit allen unseren Datenverarbeitern Datenverarbeitungsvereinbarungen geschlossen, die bestimmen, wie diese mit unseren und Ihren Daten umgehen.

Wenn wir nicht der Meinung sind, dass ein bestimmter Partner die nötigen Schritte unternimmt, um Daten unter Wahrung des Datenschutzes zu verarbeiten, werden wir die Zusammenarbeit mit diesem Partner sofort beenden und alle Daten von ihm entfernen lassen.

Verwendung von Cookies

  • Cookies, Zweck und Relevanz

  • Wir verwenden Cookies, um Sie und Ihre Geräte zu identifizieren, Ihr Verhalten zu registrieren, unsere Website zu optimieren, ein Profil von Ihnen zu erstellen, Ihnen über unsere eigenen Medien und durch Dritte ein zielgerichtetes digitales Marketing zu ermöglichen.
  • Was sind Cookies?

  • Hier können Sie mehr darüber lesen: Wikipedia: Cookie
  • Cookies von Drittanbietern

  • Unsere Website verwendet Tracking-Programme beispielsweise von Google Analytics, Google AdWords und Facebook, die ebenfalls Cookies einsetzen und so Daten über Sie erheben, speichern und mit uns teilen und Ihnen dadurch gezielte Inhalte in sozialen Medien wie Google und Facebook zuspielen. Social Media Inhalte können im Rahmen unseres Marketings genutzt werden, beispielsweise eingebettete Inhalte auf Google und Facebook. Wenn Sie über soziale Medien mit diesen Inhalten interagieren, wird Ihr Verhalten von Drittparteien gespeichert und die resultierenden Informationen werden an Ihr Social-Media-Profil angehängt. Diese Datenbehandlung in sozialen Medien liegt außerhalb unserer Kontrolle und ist ausschließlich Teil der Beziehung zwischen Ihnen und den jeweiligen sozialen Medien.
  • Deaktivierung von Cookies

  • Wenn Sie nicht möchten, dass wir Daten über Sie sammeln und speichern, können Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren. Die Art und Weise hängt davon ab, welchen Internetbrowser Sie verwenden, beispielsweise Firefox, Google Chrome, Safari oder Internet Explorer, Windows 7, 8.1 und 10.

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen

  • Sie haben jederzeit das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie verarbeiten, woher sie stammen und wofür wir sie verwenden. Sie können auch herausfinden, wie lange wir Ihre persönlichen Daten speichern und wer Daten über Sie erhält, sofern wir Daten im Inland und im Ausland weitergeben. Auf Ihren Wunsch können wir Sie über die von uns über Sie verarbeiteten Daten informieren. Der Zugang kann jedoch für die Privatsphäre anderer Personen, für Geschäftsgeheimnisse und Rechte an geistigem Eigentum eingeschränkt sein. Sie können diese Informationen anfragen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.
  • Sie haben das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen zu lassen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung. Sie müssen uns dazu kontaktieren und uns über die Ungenauigkeiten und deren Behebung informieren. Wenn Sie eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, prüfen wir, ob die Bedingungen erfüllt sind, und nehmen gegebenenfalls Änderungen so bald wie möglich vor.
  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen / zu anonymisieren. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Umfang löschen und anonymisieren zu lassen. Beachten Sie, dass die Gesetzgebung verlangt, dass einige Daten bis zu 5 Jahre aufbewahrt werden. Dies schließt Rechnungen ein.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können auch unserer Offenlegung Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprechen. Sie können die obigen Kontaktinformationen verwenden, um einen Widerspruch einzureichen. Wenn Ihr Widerspruch berechtigt ist, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die wir aufgrund Ihrer Einwilligung von Drittparteien über Sie gesammelt haben, zu erhalten. Wenn wir im Rahmen eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, Daten über Sie verarbeiten, erhalten Sie möglicherweise auch Ihre Daten. Sie haben auch das Recht, diese personenbezogenen Daten an einen anderen Dienstleister zu übermitteln. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen möchten, erhalten Sie Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem gängigen Format. Wenn Sie auf Ihre Daten zugreifen, sie korrigieren oder löschen lassen oder unserer Datenverarbeitung widersprechen möchten, werden wir dies nach Möglichkeit untersuchen und Ihre Anfrage so bald wie möglich und innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage beantworten.

Beschwerden

  • Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenverantwortlichen unter [email protected]
  • Wenn Sie weiterhin nicht der Meinung sind, dass wir unseren Verpflichtungen nachkommen, können Sie sich an die deutsche Datenschutzbehörde (Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) , Husarenstraße 30, D-53117 Bonn, [email protected], wenden.